GSG Kunstkollektion

Codex der Trachten und Kostüme + Kommentar

Verfügbarkeit:
Auf Anfrage

Alternativ-Titel: Codex of Costumes, Códice de Trajes, Buch der Kostüme
Art: Handschrift auf Papier
Umfang / Format: 128 Seiten / 20,0 × 20,0 cm
Herkunft: Deutschland
Datum: Ca. 1546–47
Epoche: Spätes Mittelalter und jünger
Stil: Renaissance
Genre:  Abhandlungen / Weltliche Werke
Sprache: Deutsch
Buchschmuck: 125 Gouache-Aquarelle
Inhalt: Enthält eine Sammlung von Trachten aus Spanien, Flandern, Deutschland und weiterer Nachbarländer des Kaiserreichs von Karl V. Darunter befinden sich auch Trachten aus weit entfernten Regionen wie Amerika und Afrika.

Beschreibung

Der “Codex der Trachten und Kostüme” ist eine einzigartige Faksimile-Ausgabe eines deutschen Manuskripts aus dem 16. Jahrhundert, das 125 Gouache-Aquarelle mit Kleidungsabbildungen aus Spanien, dem Reich des Heiligen Römischen Kaisers Karl V und entfernteren Orten wie Amerika und Afrika präsentiert. Diese seltene Handschrift ist eine unschätzbare Quelle für die Modegeschichte und besticht durch ihre bezaubernden Illustrationen.