GSG Kunstkollektion

Das Große Buch der Liebe

Verfügbarkeit:
Auf Anfrage

Alternativ-Titel: Breviari d’Amor de Matfre Ermengaud, The Great Book of Love
Art: Handschrift auf Pergament
Umfang / Format: 504 Seiten / 35,0 × 24,5 cm
Herkunft: Spanien
Datum: Um 1320
Epoche: Spätes Mittelalter und jünger
Stil: Gotisch
Genre: Literatur / Dichtung, Sonstige religiöse Werke
Sprache: Französisch
Buchschmuck: 29 ganzseitige und 192 kleinere Miniaturen
Künstler / Schule: Matfre Ermengau de Beziers (Autor)

Beschreibung

“Das Große Buch der Liebe” ist ein einzigartiges Werk, verfasst von Matfre Ermengaud, einem Mönch des Franziskanerordens im 13. Jahrhundert. Obwohl Historiker nur wenige Informationen über sein Leben besitzen, hinterließ er ein außergewöhnliches Manuskript, das von 1288 bis 1320 entstand. Dieses einzigartige Meisterwerk vereint christliche Theologie, historische Rechtslehre und die Poesie mittelalterlicher Troubadourlyrik.

Das Werk trägt den Titel “Breviari d’Amour” und wird heute als Höhepunkt der okzitanischen Literatur des 12. und 13. Jahrhunderts angesehen. In diesem Buch werden Liebe und Spiritualität auf faszinierende Weise miteinander verwoben und bieten einen einzigartigen Einblick in das Denken und die Kunst dieser Zeit.