GSG Kunstkollektion

Der Weg zum Seelenheil

Verfügbarkeit:
Auf Anfrage

Stil: Gotisch

Jahr: etwa 1360

Sprache: Latein

Beschreibung

“Der Weg zum Seelenheil”, eine mittelalterliche Handschrift aus dem Jahr 1360, zeichnet sich durch beeindruckende Kunstfertigkeit aus. Sie enthält insgesamt 136 kunstvoll gestaltete Miniaturen, die mit goldenen Details verziert sind. Diese Miniaturen dienen dazu, die Geschichte der Menschheit und die Suche nach spirituellem Heil zu illustrieren.

Die Miniaturen in der Handschrift sind nicht nur visuell ansprechend, sondern bieten auch faszinierende Einblicke in die mittelalterliche Vorstellung von Religion und Seelenheil. Sie veranschaulichen die inneren Kämpfe, die Menschen auf ihrem Weg zur spirituellen Erleuchtung durchmachten, und spiegeln die damalige tiefe spirituelle Verbundenheit wider.

Diese Handschrift ist somit nicht nur ein künstlerisches Meisterwerk, sondern auch ein bedeutendes historisches Dokument, das die geistige Welt und die Religiosität des mittelalterlichen Europa auf eindrucksvolle Weise einfängt.