Bußgebetbuch von Albrecht Glockendon

1532/1533
Deutschland
Kurzbeschreibung
Die goldgeschmückte Bibel-Geschichte von König David und Bathseba ist ein später Höhepunkt der Buchmalerei, geschaffen von Albrecht Glockendon. In großen Miniaturen von unvergleichlicher Farbenpracht erzählt sie diese biblische Erzählung auf eindrucksvolle Weise.

Werk anfragen: Bußgebetbuch von Albrecht Glockendon


    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden. Ich verstehe, dass die GSG Kunst Kollektion meine Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme speichert und verarbeitet.

    Direkte Kontaktdaten

    Bei Fragen rund ums Thema Faksimiles, Kunst und Antiquitäten stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

    Fritz-Vomfelde-Str. 34, 40547 Düsseldorf

    Beschreibung: Bußgebetbuch von Albrecht Glockendon

    Bibliografische Details

    Alternativ-Titel: Prayers of Repentance by Albrecht Glockendon for John II of Palatinate-Simmern
    Art: Handschrift auf Pergament
    Datum: 1532/1533
    Epoche: Spätes Mittelalter und jünger
    Genre: Stundenbücher/Gebetbücher
    Herkunft: Deutschland
    Format: 52 Seiten - 13,8 × 9,9 cm
    Stil: Gotisch/Renaissance
    Sprache: Latein
    Buchschmuck: 9 großformatigen Miniaturen und 19 Initialen, darunter eine historisierte Initiale
    Künstler/Schule: Albrecht Glockendon der Jüngere (um 1500–45)
    Schrift: Nordgotische Textualis Formata Textualis Semiquadrata
    Limitierung: 980 Exemplare
    Expertenwissen

    Bewertung von Bibliotheken

    Mit unserem Service erhalten Sie eine umfassende Bewertung Ihrer Sammlung, in die Zustand, Nachfrage und die Zusammensetzung mit einfließt. Jede Bewertung erfolgt anhand von vor Ort durchgeführten Sichtproben der Werke von einem geschulten Experten.

    Dieses Werk ist

    Teil folgender Bibliotheken