Das festliche Jahr

9.–15. Jahrhundert
Frankreich
Kurzbeschreibung
Das Werk, das festliche Jahr besteht aus 10 Einzelseiten die gemeinsam ein tolle Komposition Manuskript darbieten. Ein Festtagskompendium mit zehn Einzelblättern von den weltweit schönsten Manuskripten.

Werk anfragen: Das festliche Jahr


    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden. Ich verstehe, dass die GSG Kunst Kollektion meine Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme speichert und verarbeitet.

    Direkte Kontaktdaten

    Bei Fragen rund ums Thema Faksimiles, Kunst und Antiquitäten stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

    Fritz-Vomfelde-Str. 34, 40547 Düsseldorf

    Beschreibung: Das festliche Jahr

    Das Werk besteht aus 10 Einzelseiten die gemeinsam ein tolle Komposition Manuskript darbieten. Ein Festtagskompendium mit zehn Einzelblättern von den weltweit schönsten Manuskripten.

    Seite 1: Herzog von Bedfords Marienleben-Stundenbuch, Paris, British Library, London, 1423–1430 × Seite 2: Cotton Psalterbrunnen, Deutschland, Mitte des 12. Jahrhunderts, British Library, London × Seite 3: Die Ethelwold-Benediktionale zu Weihnachten, Winchester, um 980, British Library, London × Seite 4 behandelt die drei Könige. Les très richesheures du Duc de Berry, 1411 / 1416, Chantilly, Musée Condé × Seite 5: Die Epiphanien (6. Januar) Missale von Erzbischof Sbinko von Hasenburg, Prag, 1409, Nationalbibliothek Österreichs, Wien × Seite 6: Karwoche (Einreise nach Jerusalem) Ethelwold-Benediktine, Winchester, ca. 980 Britische Bibliothek, London × Seite 7: Drogo-Sakramentar zum Ostern, Metz, Bibliothèque Nationale, Paris, 850 – 855 × Seite 8: Das Stundenbuch des Etienne Chevalier über Christus, Frankreich, Musée Condé, Chantilly, Mitte des 15. Jahrhunderts × Seite 9: Metz, zwischen 850 und 850, Pfingsten Drogo-Sakramentar × Seite 10: Die Schule San Martino, Venedig, 1362, St. Martin Mariegola

     

     

     

    Bibliografische Details

    Alternativ-Titel: The Festive Year
    Art: Handschrift auf Pergament
    Datum: 9.–15. Jahrhundert
    Epoche: Frühes Mittelalter/Hochmittelalter/Spätes Mittelalter und jünger
    Genre: Kassetten (Einzelblatt-Sammlungen)
    Herkunft: Frankreich
    Format: 10 Einzelseiten - 45,0 × 32,0 cm
    Stil: Karolingisch/Gotisch/Renaissance
    Sprache: Latein
    Buchschmuck: 10 Miniaturen
    Künstler/Schule: Bedford-Meister, Brüder Limburg, Simon Bening und andere
    Verlag: Coron Verlag, Gütersloh, 1988
    Inhalt: Zehn Einzelblätter bedeutender Handschriften
    Limitierung: 1495 Exemplare
    Expertenwissen

    Bewertung von Bibliotheken

    Mit unserem Service erhalten Sie eine umfassende Bewertung Ihrer Sammlung, in die Zustand, Nachfrage und die Zusammensetzung mit einfließt. Jede Bewertung erfolgt anhand von vor Ort durchgeführten Sichtproben der Werke von einem geschulten Experten.

    Dieses Werk ist

    Teil folgender Bibliotheken