Guido de Columnis: Der Trojanische Krieg

1432–1456
Deutschland
Kurzbeschreibung
"Der Trojanische Krieg" von Guido de Columnis ist eine mittelalterliche Epen-Sammlung, die die Ereignisse des Troja-Krieges darstellt. Basierend auf antiken Quellen wie Vergils "Aeneis", bietet sie eine narrative Darstellung des Konflikts und der Heldenfiguren.

Werk anfragen: Guido de Columnis: Der Trojanische Krieg


    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden. Ich verstehe, dass die GSG Kunst Kollektion meine Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme speichert und verarbeitet.

    Direkte Kontaktdaten

    Bei Fragen rund ums Thema Faksimiles, Kunst und Antiquitäten stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

    Fritz-Vomfelde-Str. 34, 40547 Düsseldorf

    Beschreibung: Guido de Columnis: Der Trojanische Krieg

    Guido de Columnis: Der Trojanische Krieg ist eine wertvolle Handschrift aus der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien, die um die Mitte des 15. Jahrhunderts in Regensburg entstand. Sie enthält die umfangreichste deutschsprachige Version des Trojazyklus von Guido de Columnis aus dem 13. Jahrhundert. Die Handschrift ist für ihre 334 wunderschönen Miniaturen bekannt, die von Maler Martinus geschaffen wurden und die Welt der höfischen Gesellschaft des 15. Jahrhunderts zum Leben erwecken. Ein faszinierendes Zeugnis für die Kultur und Kunst des Mittelalters.

    Bibliografische Details

    Alternativ-Titel: Guido de Columnis:The Trojan War, Historia destructionis Troiae
    Art: Handschrift auf Pergament
    Datum: 1432–1456
    Epoche: Spätes Mittelalter und jünger
    Genre: Literatur/Dichtung/Mythologie/Prophezeiungen
    Herkunft: Deutschland
    Format: 478 Seiten - 37,0 × 27,5 cm
    Stil: Gotisch
    Sprache: Deutsch, Latein
    Buchschmuck: 334 großformatige Miniaturen (einige von ihnen ganzseitig), reich mit Gold und Silber verziert
    Künstler/Schule: Master Martinus
    Vorbesitzer: Kaiser Maximilian I. (1459–1519), Erzherzog Ferdinand II. von Österreich (1529–1595)
    Schrift: Gotische Textualis
    Inhalt: Der umfangreichste deutschsprachige Trojaner-Zyklus
    Expertenwissen

    Bewertung von Bibliotheken

    Mit unserem Service erhalten Sie eine umfassende Bewertung Ihrer Sammlung, in die Zustand, Nachfrage und die Zusammensetzung mit einfließt. Jede Bewertung erfolgt anhand von vor Ort durchgeführten Sichtproben der Werke von einem geschulten Experten.

    Dieses Werk ist

    Teil folgender Bibliotheken